Fundstück / 19.01.2013 / 09:25 / 0 / Seite ausdrucken

Ayaan Hirsi Ali: Raised on Hatred

EGYPT’S newly elected president, Mohamed Morsi, was caught on tape about three years ago urging his followers to “nurse our children and our grandchildren on hatred” for Jews and Zionists. Not long after, the then-leader of the Muslim Brotherhood described Zionists as “bloodsuckers who attack the Palestinians,” “warmongers” and “descendants of apes and pigs.” These remarks are disgusting, but they are neither shocking nor new. As a child growing up in a Muslim family, I constantly heard my mother, other relatives and neighbors wish for the death of Jews, who were considered our darkest enemy. Our religious tutors and the preachers in our mosques set aside extra time to pray for the destruction of Jews. http://www.nytimes.com/2013/01/18/opinion/global/ayaan-hirsi-ali-morsis-comments-on-jews.html?emc=eta1&_r=0

Morsi’s comments should not surprise. Several books have documented the deep roots of Jew-hatred in the Muslim Brotherhood. My own recent book, “The Sons of Pigs and Apes,” argues that there’s been a conspiracy of silence. The experts we count on — human rights groups, Middle East studies profs, social scientists, even governments — have been reluctant to criticize Muslims because the West is trying so hard to get along and to broker an elusive Arab-Israeli peace deal. http://www.nypost.com/p/news/opinion/opedcolumnists/laughing_off_jew_hatred_vQIcD0IX0Z4LZbgwATkPsI?utm_medium=SFnewyorkpost&utm_content=Oped+Columnists&utm_source=SFnypostopinion

Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist wegen anti-jüdischer Äußerungen in Schwierigkeiten geraten. Sein Sprecher Jassir Ali sagte zwar am Donnerstag vor der Presse in Kairo, diese alten Zitate von Mursi seien aus dem Zusammenhang gerissen wiedergegeben worden. Mursi habe die Bemerkungen damals im Zusammenhang mit den israelischen Angriffen im palästinensischen Gazastreifen gemacht. Doch mit Alis Erklärung dürfte diese Krise noch nicht ausgestanden sein. http://www.stern.de/politik/ausland/anti-juedische-aeusserungen-aegyptens-praesident-mursi-geraet-in-bedraengnis-1956444.html#utm_source=standard&utm_medium=rss-feed&utm_campaign=alle

Er hat diese Äußerungen gemacht zu einem Zeitpunkt, wo er noch nicht Präsident war, und Sie haben ja in Ihrem Vorspann, Frau Heuer, auch darauf hingewiesen, dass Mursi, anders als es seine Rede vor drei Jahren hätte vermuten lassen, bei der Lösung des Gaza-Konfliktes ein verlässlicher Partner gewesen ist. Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass er sich ändert. http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1981348/

A spokesman for Egypt’s Islamist president said Mohammed Morsi’s anti-Semitic comments uttered nearly three years ago were taken out of context.
http://www.timesofisrael.com/morsi-anti-semitic-statements-were-taken-out-of-context/

Mursi im O-Ton: Wer ist unser Feind? Die Zionisten!
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/01/17/dlf_20130117_0653_dc3eae70.mp3

See also:
Don’t be fooled: Iran wants the bomb
http://blogs.timesofisrael.com/while-iran-builds-its-holy-islamic-bomb/

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Fundstück / 19.01.2016 / 19:58 / 0

Die kulturellen Hintergründe der Kölner Attacken

Bis heute ist nicht geklärt, was in der Silvesternacht in Köln geschah. War ein Flashmob unterwegs? Haben sich Frauen zusammengerottet, um Flüchtlingen eine Falle zu…/ mehr

Fundstück / 17.01.2016 / 17:10 / 1

It’s the Islam, Stupid!

So ist das in Deutschland verordnet, so will es die elitäre linksliberale und grüne und linke Berliner Elite: Der Begriff «Muslime» soll – darf! –…/ mehr

Fundstück / 15.01.2016 / 07:01 / 1

Ehe, Krieg und Geschlechtsverkehr

Hamed Abdel-Samad: Über Islam und sexuelle Gewalt schreibe ich in meinem aktuellen Buch “Mohamed. Eine Abrechnung” folgendes: Gewalt beginnt mit dem Wort. Der Koran benutzt…/ mehr

Fundstück / 11.01.2016 / 23:09 / 0

Endlich! Der Bundespräsident meldet sich zu Wort!

Gauck warnte vor Feindbildern und erinnerte daran, dass vor allem Muslime unter der Schreckensherrschaft des „Islamischen Staats“ (IS) litten und der IS auch in der…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com