Silvia Meixner / 18.12.2012 / 17:42 / 0 / Seite ausdrucken

Wie war Ihr Jahr?

Unseres war großartig. Wir können das belegen – mit dem ersten Jahrbuch der „Achse des Guten“! In diesem eBook sind die Lieblingstexte der Autoren gesammelt und wir empfehlen unser Werk allen Menschen, die ein gescheites Weihnachtsgeschenk erwerben möchten. Unser eBook hat viele Vorteile: Es ist ungemein schön und elegant, es animiert zum Denken und Nachdenken und wenn Ihnen während der Feiertage Ihre Lieben auf die Nerven gehen (das kommt vor!), ziehen Sie sich in den Hobbykeller (so was gibt es tatsächlich!) zurück und leben einmal so richtig Ihre Lese-Leidenschaft aus. Schenken Sie sich das Jahrbuch einfach selbst. Es kostet nur 4,99 Euro und wird Sie davor behüten, zum 128. Mal die sterbenslangweiligen Geschichten von Tante Wilhelmine oder der Schwiegermutter anhören zu müssen. http://www.amazon.de/Achgute-Geschichten-Jahrbuch-Nr-ebook/dp/B00AEEFVTW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1355696600&sr=8-1

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Silvia Meixner / 04.09.2016 / 12:45 / 0

Silvi, die Wahlkampf-Waitress – live aus Berlin! (4)

Wenn Wahlkampf ist, entdecken Politiker traditionell ihre Liebe zum umweltschonenden Radfahren. Getreu Ciceros Ratschlag „Versprich allen alles“ schüren sie Träume, die am Tag nach der…/ mehr

Silvia Meixner / 31.08.2016 / 18:51 / 3

Silvi, die Wahlkampf-Waitress – live aus Berlin! (3)

Kaum hängen irgendwo Wahlplakate, üben sie magnetische Faszination auf Idioten aus. Die einen malen die Augen aus, andere malen Frisuren oder ihren gedanklichen Dünnpfiff auf…/ mehr

Silvia Meixner / 02.08.2016 / 14:00 / 1

Silvi, die Wahlkampf-Waitress – live aus Berlin!

Hi, I’m Silvi, I’m your Wahlkampf-Waitress – und ich führe Sie durch den Berliner Wahlkampf. Heute: Die Hunde-Antiköder-Website. Eine Initiative der intelligenten Berliner Politik. In…/ mehr

Silvia Meixner / 07.06.2016 / 09:42 / 0

Silvis Culture Club: Briefarbene Gardinen, wo Margo einst Tee trank

Ein schwüler Sommerabend in Berlin. Windstill, fast. Nur leise wehen die Gardinen. Sie sind briefarben. Gardinen wie Brie. Durchsichtig, aus jenem Stoff, der aussieht wie…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com