Christian Ortner / 06.11.2012 / 09:53 / 0

EU-Beamte: Man gönnt sich ja sonst nix…

Den etwa 30.000 EU-Beamten winkt eine Erhöhung ihrer Bezüge von bis zu 8.8 %, wenn eine bis 31.12.2012 befristetet Sonderabgabe nicht im letzten Augenblick doch noch verlängert wird, was derzeit eher unwahrscheinlich erscheint. Und dazu kommen natürlich noch die üblichen Gehaltserhöhungen, in Summe dann eben fast 9% mehr Kohle, aufzubringen vom europäischen Steuerzahler . Angesichts der Massenarbeitslosigkeit, der stagnierenden Einkommen und der Existenzangst von Millionen Europäern, die das Pech haben, nicht EU-Beamte zu sein, ein wirklich sensibler Schritt, der das Friedensprojekt Europa sicher noch tiefer in den Herzen der Menschen verankern wird. Ganz sicher.  http://www.ortneronline.at

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Christian Ortner / 11.02.2013 / 16:37 / 0

Und nächster Papst wird…

….der Kandier Marc Ouellet – jedenfalls gemessen an den Quoten des Internet-Buchmachers “paddypower.com“. Der kanadische Kardinal wird mit 5:2 gehandelt, knapp vor dem Nigerianer Francis…/ mehr

Christian Ortner / 12.10.2012 / 11:42 / 0

Immerhin originell….

Friedensnobelpreis für die Europäische Union: Vermutlich für die innigliche Zuneigung, die sie zwischen den Griechen und den Deutschen mit Hilfe der Einheitswährung geschaffen hat.  www.ortneronline.at / mehr

Christian Ortner / 24.09.2012 / 09:19 / 0

Wo bleibt Grass?

Der Iran droht Israel mit einem militärischen Präventivschlag für den Fall, dass ein israelischer Angriff auf die Atomanlagen des Landes “bevorstehe”, sagte der iranische General…/ mehr

Christian Ortner / 29.05.2012 / 08:44 / 0

Nachhilfe für einen Umnachteten

Bundespräsident Joachim Gauck warnt bei seinem Staatsbesuch in Israel heute ausdrücklich vor der “Bedrohung”  Israels durch das iranische Atomwaffenprogramm. Hätte er vorher den österreichischen Verteidigungsminister…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com