Gastautor / 22.10.2012 / 00:39 / 0 / Seite ausdrucken

Fiskalunion

Rolf Menrath

Jeder schnorrt den andern an,
ob der ihm was pumpen kann.
Doch da jetzt die allermeisten
statt zu schaffen Dienste leisten,
ist Europas Himmel blau.
Alt und grau sind Stier und Frau.

Mit dem Wachstum ists vorbei,
qualme, Schornstein in Shanghai.
Jubilieret, Staatstenöre,
brüsseltreue Bankrotteure:
In die Zukunft ziehn wir Schritt für Schritt.
Europa geht Pleite, wir gehen alle mit.

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Gastautor / 21.01.2017 / 06:12 / 0

Der Nanny-Staat ist grün. Und links. Und weiblich.

Von Hans Peter Dietz Ich habe seit etwa 20 Jahren ein professionelles Interesse an Risikoabschätzungen und der Art, wie Staat und Individuen mit (primär gesundheitlichen)…/ mehr

Gastautor / 11.01.2017 / 06:15 / 5

Veganer fordern: Schluss mit dem Schweinegeld!

Von Udo Pollmer. Die süßen Glücksschweinchen mit dem goldigen Glückspfennig in der Schnauze fanden zum Jahreswechsel wieder viel Zuspruch. Doch wie kommt das Geld zum…/ mehr

Gastautor / 02.01.2017 / 16:00 / 0

Merkel und Trump in Gebärdensprache

Von Ralf Ostner. Ich hatte bei einer Weihnachtsfeier die Gelegenheit eine Gebärdendolmetscherin kennenzuzlernen und wollte da einmal mehr wissen. Zuerst ist interessant, dass es keine…/ mehr

Gastautor / 20.12.2016 / 17:26 / 4

Aus Atommüll wird Strom: Dürfen die das?

Von Dominic Wipplinger und Rainer Klute. Seit dem 31. Oktober 2016 und damit gut einem Monat läuft Block 4 des russischen Kernkraftwerks Beloyarsk im kommerziellen…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com