24.11.2006
Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 14:34 / 0

In praise of discrimination!

“Is it discrimination? Well, of course it is. But that cannot be the end of the discussion. We are so robotic in America whenever the…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 24.11.2006 / 14:27 / 0

Immerhin ...

Die Nachrichtenagentur dpa meldet: “Italienische Soldaten der Friedenstruppe der Vereinten Nationen im Libanon (UNIFIL) haben sich beim Bau eines Militärstützpunktes erfolgreich als Archäologen betätigt. Wie…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 14:21 / 0

Hören! Hören Hören!

Bedingt friedensbereit. Nun hat es sogar der Nahost-Experte Michael Lüders gemerkt: “Der Iran fördere nachweislich radikale und extremistische Kräfte, die an einem Frieden nur sehr…/ mehr

Dirk Maxeiner / 24.11.2006 / 14:19 / 0

Müssen die Eisbären schmelzen?

Endlich nimmt sich mal ein kompetentes Blatt in der gebührenden Form dem Klimahorror an. Das Heft gibts an jeder Polarstation in ihrer Nähe. / mehr

Michael Miersch (Archiv) / 24.11.2006 / 13:19 / 0

Mal was Erfreuliches

Erste Kegelrobbe der Saison im Wattenmeer geboren.WWF und Schutzstation Wattenmeer: Bestände der Robben nehmen zu Husum, 24.11.2006 Das erste neugeborene Kegelrobbenbaby der Saison wurde in…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 24.11.2006 / 12:56 / 0

Noch‘n Nahost-Experte

Alexander W. hat in der SUPER-ILLU (48/06) geblättert und stieß auf Folgendes: Dr. Gegor Gysi kommt zu dem Schluss: “Es gibt noch deutlich undemokratischere Regime…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 24.11.2006 / 12:49 / 0

Das Nahost-Quiz

Besserwisser vor! Wer in Deutschland die Hochschulreife erlangen will, muss die Abiturprüfung bestehen. Wer Auto fahren will, hat den Führerschein zu machen. Aber welchen Nachweis…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 24.11.2006 / 12:45 / 0

Postmoderne Schamanen

Kolumne von Maxeiner & Miersch erschienen am 24.11.2006 in DIE WELT Die Stadt Kassel hat einen hochmodernen ICE-Bahnhof, den wir auf unseren Reisen häufig passieren.…/ mehr

Dirk Maxeiner / 24.11.2006 / 12:16 / 0

Kein Wegschauen für Gas

Der Ex-Spion Alexander Litwinenko ist heute in London an den Folgen eines Gift-Anschlages gestorben. Dazu ein treffender Kommentar von Oliver Luksic. “Man stelle sich vor,…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 24.11.2006 / 09:32 / 0

Von Freunden umzingelt

Als Gott den Libanon erschuf, fingen die Engel an zu tuscheln. Glitzerndes Meer, traumhafte Strände, saftige Täler, sogar schneebedeckte Gipfel zum Skilaufen. „Findest du nicht,…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 05:00 / 0

Die Unterschriftsteller

Immer mehr Menschen haben immer weniger zu tun.  Wenn sie sich die Zeit nicht mit “Killerspielen” vertreiben, verfassen sie Manifeste, organisieren Unterschriftenaktionen. Wie so was…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 04:26 / 0

Noch ‘n Manifest!

http://lizaswelt.blogspot.com/2006/11/salam-taktik.html / mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 03:57 / 0

Lesen! Lesen! Lesen!

Herfried Münkler über asymmetrische Konstellationen in kriegerischen Konflikten: http://www.fr-aktuell.de/in_und_ausland/dokumentation/?sid=6e309dfec0b0c18e4c93cdd767b06872&em_cnt=1015206&em_cnt_page=2 Jonathan Israel: Freedom of Thought versus Freedom of Religion http://www.ru.nl/soeterbeeckprogramma/publicaties/teksten/2006/freedom_of_thought/ Daniel Pipes: Lessons From a Cold…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Norbert Bolz: Das NetzDG und die Lüge

Seit einigen Wochen ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft und kaum jemand protestiert noch. Von der nächsten GroKo ist garantiert keine Änderung zu erwarten. Warum hört man von den Journalisten so wenig, die doch eigentlich die ersten sein müssten, die aufschreien, wenn es auch nur nach Zensur riecht. Der Medienwissenschaftler Professor Norbert Bolz hat sich mit einem Zwischenruf zu Wort gemeldet.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com