25.11.2006
Henryk M. Broder / 25.11.2006 / 13:00 / 0

Boston Tea Party - 3

Ich lernte Helen Epstein bei einem Treffen jüdischer Singles im Jahre 1982 in Davos kennen. Irgendeine jüdische Organisationen, die sich Sorgen um die Zukunft des…/ mehr

Henryk M. Broder / 25.11.2006 / 12:49 / 0

Bravo, Borat!

Während die Kritiker im Westen noch immer darüber diskutieren, wie sie “Borat” verstehen sollen, sind die Kasachen schon weiter: http://edition.cnn.com/2006/SHOWBIZ/Movies/11/24/cohen.award.ap/index.html?eref=edition / mehr

Dirk Maxeiner / 25.11.2006 / 11:00 / 0

Wenn Fakten und Formeln sich im Raume stossen….

Die Wissenschaft neigt mitunter dazu die virtuellen Klimawelten der Computer (und ihre mathematischen Modelle der Wirklichkeit) mit dem richtigen Leben zu verwechseln. So haben Satelliten…/ mehr

24.11.2006
Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 18:53 / 0

Boston Tea Party - 2

“Thanksgiving”, der dritte Donnerstag im November,  ist der amerikanischste aller Feiertage. Alle feiern “Thanksgiving”, egal welchem Glauben oder Aberglauben sie anhängen. Christen aller Denominationen, Moslems,…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 18:25 / 0

Endlich! Sanktionen gegen den Iran!

Weltverband schließt Iran aus Der internationale Fußball-Verband Fifa hat WM-Teilnehmer Iran für unbestimmte Zeit von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen. http://www.faz.net/s/Rub6488DC6E9D674BCE800B8D63145294B4/Doc~EA2F85A9C2A61461F89AF1D140372F5BE~ATpl~Ecommon~Scontent.html / mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 18:21 / 0

Jörg Kachelmann: Herr Schäuble, übernehmen Sie!

“Es ist sinnlos, mit Neonazis zu diskutieren. Es ist sinnlos, so zu tun, als hätten wir kein Problem. Wir haben ein Problem, und wir dürfen…/ mehr

Ulrich W. Sahm (Gastautor) / 24.11.2006 / 18:14 / 0

Exzessive Kritik vs. exzessive Gewalt

Jerusalem, 24. November 2006 - Wenn die UNO und ihre Menschenrechts-Kommission Israel nicht konkrete Verstöße gegen Menschen- oder Völkerrecht, etwa im Libanonkrieg, vorwerfen kann, dann…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 18:07 / 0

Why the Future May or May Not Belong to Islam

Theodore Dalrymple http://www.brusselsjournal.com/node/1674 gegen Mark Steyn http://www.macleans.ca/culture/books/article.jsp?content=20061023_134898_134898 / mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 15:08 / 0

Alan Dershowitz: The World According to Jimmy Carter.

Alan Dershowitz rechnet mit Jimmy Carter ab. Das ist zwar unfair, weil Dershowitz der Überlegene ist, aber es trifft keinen Unschuldigen: “I like Jimmy Carter.…/ mehr

Claudio Casula / 24.11.2006 / 15:03 / 0

Umsonst gestorben, Oma!

http://spiritofentebbe.blogspot.com/2006/11/oma-ist-jetzt-bei-72-jungfrauen.html / mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 14:34 / 0

In praise of discrimination!

“Is it discrimination? Well, of course it is. But that cannot be the end of the discussion. We are so robotic in America whenever the…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 24.11.2006 / 14:27 / 0

Immerhin ...

Die Nachrichtenagentur dpa meldet: “Italienische Soldaten der Friedenstruppe der Vereinten Nationen im Libanon (UNIFIL) haben sich beim Bau eines Militärstützpunktes erfolgreich als Archäologen betätigt. Wie…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.11.2006 / 14:21 / 0

Hören! Hören Hören!

Bedingt friedensbereit. Nun hat es sogar der Nahost-Experte Michael Lüders gemerkt: “Der Iran fördere nachweislich radikale und extremistische Kräfte, die an einem Frieden nur sehr…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

5 Minuten Rechts-Kunde mit Henryk M. Broder

Rechte sind eindeutig böse und wer rechts ist, das bestimmen die Politkommissare der Guten. Henryk M. Broder hält sich eher für einen Linken, aber einige Gouvernanten der politischen Korrektheit haben selbst ihm das Etikett „rechts“ verpasst. Der Mann ist ganz der alte, neu sind lediglich die absurd verschobenen Koordinaten um ihn herum. Vor allem der normale Menschenverstand ist gefährlich, denn gerade das Unideologische gehört für Ideologen jedweder Coleur zu ihrer Feindkennung.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com