20.11.2006
Cora Stephan / 20.11.2006 / 00:14 / 0

Angst vor der Konkurrenz

Während man in der alten Bundesrepublik jahrelang mit hippiehafter Naivität von den Wundern einer multikulturellen Gesellschaft schwärmte und gleich alle reinlassen woll-te, die irgendwie exotisch…/ mehr

19.11.2006
Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 20:51 / 0

“Die Logik der paranoiden Linken”

Pat Santy aus Ann Arbor/Michigan tritt als Bloggerin unter dem Namen “Dr. Sanity” auf. Zu Recht. Was sie über die Logik der paranoiden Linken schreibt,…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 20:19 / 0

Ein Freund, ein guter Freund…

Muslim leader sent funds to Irving Islamic activist admits he donated cash to jailed historian who denied the Holocaust: http://observer.guardian.co.uk/uk_news/story/0,,1951773,00.html / mehr

Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 20:10 / 0

Holland bewegt sich

Burqa ban splits Holland The Dutch government’s decision to ban the burqa in public places on security grounds has not only outraged Muslim groups but…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 19.11.2006 / 17:59 / 0

Alles wird gut.

http://www.ksta.de/html/artikel/1163834899363.shtml / mehr

Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 11:23 / 0

Das Wort der Woche

Dieter Bohlen, Sänger, Produzent, Talentsucher, ist ein kluger Kopf, obwohl er sich Mühe gibt, mit seinem IQ nicht zu protzen. Doch neulich, nachdem er von…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 01:57 / 0

Holland hat die Wahl

by Daniel Schwammenthal Wall Street Journal Europe THE HAGUE—When Geert Wilders rose from his desk, his head almost touched the narrow ceiling. The tiny corner…/ mehr

18.11.2006
Henryk M. Broder / 18.11.2006 / 16:10 / 0

Blinde sollen zu Fuß gehen. Oder laufen. Jedenfalls nicht Taxi fahren

Gestern waren es Passagiere mit Alkohol im Gepäck, heute sind es Blinde mit ihren Hunden. What’s up next? http://littlegreenfootballs.com/weblog/?entry=23386_Vancouver_Sharia_Watch&only / mehr

Walter Schmidt / 18.11.2006 / 15:55 / 0

Ahmadineschads fünfte Kolonne

Bereits in den späten sechziger Jahren wollten einige renommierte Anhänger der APO und der Studentenbewegung in Deutschland, wie z.B. der Berliner Kommunarde Dieter Kunzelmann, ihren…/ mehr

Henryk M. Broder / 18.11.2006 / 02:17 / 0

Schweinerei bei der Vergabe der Nobelpreise!

The Nobel Prize Is Racist and Stems from the Protocols of the Elders of Zion, sagt der irakische Forscher Samir Ubeid und belegt seine Klage…/ mehr

17.11.2006
Michael Holmes (Gastautor) / 17.11.2006 / 15:02 / 0

Bleistifte und andere Wunder

Eine einfache Verschiebung der Perspektive kann Wunder bewirken. Wir sind an all die Konsumgüter, die uns umgeben, so sehr gewöhnt und sie erreichen uns über…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 17.11.2006 / 14:44 / 0

Liebe koreanische Leser, liebe Leser mit koreanischen Freunden oder Geschäftspartnern

Maxeiner und ich sitzen auf einem Stapel Belegexemplaren unseres Bestsellers „Lexikon der Öko-Irrtümer“ auf Koreanisch. Da uns je ein Exemplar genügt, um es mal unseren…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Denunziantentum heißt jetzt Zivilcourage

Vor etwa einem Jahr versuchte ein Mitarbeiter der Werbeagentur Scholz und Friends die „Achse des Guten“ mit einer denunziatorischen Boykott-Aktion namens „Kein Geld für Rechts“ kaputt zu machen. Wir verloren fast alle Werbekunden. Ein Jahr später reist der Mann als Opfer vom Dienst durch die Lande und geriert sich auf Podien und in Talkshows als Inkarnation von Zivilcourage und Opfer dunkler Mächte. Unser Video (oben im Bild anklicken) erzählt exemplarisch die wundersame Umkehr der Rolle von Täter und Opfer.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com