05.12.2006
Dirk Maxeiner / 05.12.2006 / 10:34 / 0

Achtung, Killertomaten!

“The Wall Street Journal Europe” hat mir gestern die Gelegenheit gegeben, den deutschen Angst-Wettbewerb zu beschreiben. In unserem Spotlight die deutsche Fassung von “Achtung, Killertomaten!”. / mehr

Dirk Maxeiner / 05.12.2006 / 10:29 / 0

Achtung, Killertomaten!

Erschienen in” The Wallstreet Journal Europe” am 4.12.2006 als “State of the Union” Kommentar. Hier die deutsche Fassung: Die Deutschen lieben Tempo und Risiko, allerdings…/ mehr

Henryk M. Broder / 05.12.2006 / 00:43 / 0

Boston Tea Party Moves South

Dort, wo der Belt Way auf die Connecticut Avenue trifft, faengt Chevy Chase an. Maryland liegt im Norden, Washington D.C. im Sueden. Washington Classical Radio…/ mehr

04.12.2006
Michael Miersch (Archiv) / 04.12.2006 / 17:14 / 0

Ungesunde Bio-Hühner

Wissenschaftler der Uni Strathclyde haben herausgefunden, dass angeblich „organic“ (also die, die in Deutschland „bio“ oder “öko” genannnt werden) Hühnchen fetter sind und schlechter schmecken…/ mehr

Walter Schmidt / 04.12.2006 / 16:00 / 0

Achtung: Arbeit macht krank!

Die deutsche Wirtschaft boomt: Wachstumsraten, von denen wir lange nur zu träumen wagten, Arbeitslosenzahlen, die erstmals seit langem die psychologische Schwelle von vier Millionen deutlich…/ mehr

Henryk M. Broder / 04.12.2006 / 05:08 / 0

Boston Tea Party - 7

Bernard Lewis liest ohne Brille und braucht kein Hörgerät. 1916 in London geboren, war er bis 1986 Professor für Near Eastern Studies an der Universität…/ mehr

03.12.2006
Henryk M. Broder / 03.12.2006 / 15:09 / 0

Auf in den Wilden Osten!

Sie können es nicht lassen. Eben erst war eine Delegation der Fraktion DIE LINKE, bestehend aus den Granden Wolfgang Gehrcke und Norman Paech, auf einer…/ mehr

Henryk M. Broder / 03.12.2006 / 03:57 / 0

Boston Tea Party - 6

Markus Wiener wurde 1947 in München geboren, wanderte nach dem Studium und der Promotion in die USA aus und gründete 1984 in der Küche seines…/ mehr

02.12.2006
Henryk M. Broder / 02.12.2006 / 15:42 / 0

Klarheit vor Einheit!

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat in einem am Dienstag in Berlin veröffentlichten Text mit dem Titel „Klarheit und gute Nachbarschaft“ die fundamentalen Unterschiede…/ mehr

Henryk M. Broder / 02.12.2006 / 14:01 / 0

Lang leben die toten Juden!

Je länger das Dritte Reich zurück liegt, umso heftiger wird der Widerstand gegen Hitler und die Seinen. Jetzt hat sich auch die Bahn breittreten lassen,…/ mehr

01.12.2006
Henryk M. Broder / 01.12.2006 / 17:44 / 0

Boston Tea Party - 5

Während ich mit meinem blauen PT Cruiser durch New England rolle und mich über die immer längere Schlange in meinem Rückspiegel wundere, frage ich mich,…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.12.2006 / 17:08 / 0

What is a ‘moderate’ Muslim?

Das große Verständnis, das den Islamisten derzeit entgegengebracht wird, die Bereitschaft ihre Gewaltakte schönzureden und zu rechtfertigen, hat nichts zu tun mit Respekt vor einer…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.12.2006 / 16:11 / 0

In pädagogischer Mission - Daniel J. Goldhagen entdeckt den Islamismus

von Christian Böhme Wehret den Anfängen! Wenn diese pathosgeschwängerte Warnung mit Ausrufezeichen erschallt, dann ist es meist schon viel zu spät. Dann brennt das Feuer…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Denunziantentum heißt jetzt Zivilcourage

Vor etwa einem Jahr versuchte ein Mitarbeiter der Werbeagentur Scholz und Friends die „Achse des Guten“ mit einer denunziatorischen Boykott-Aktion namens „Kein Geld für Rechts“ kaputt zu machen. Wir verloren fast alle Werbekunden. Ein Jahr später reist der Mann als Opfer vom Dienst durch die Lande und geriert sich auf Podien und in Talkshows als Inkarnation von Zivilcourage und Opfer dunkler Mächte. Unser Video (oben im Bild anklicken) erzählt exemplarisch die wundersame Umkehr der Rolle von Täter und Opfer.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com