24.01.2007
Oliver Marc Hartwich / 24.01.2007 / 12:12 / 0

Slippery slope

So spannend es auch ist, in der Politikberatung zu arbeiten, so sehr wünsche ich mir doch, mittelfristig in den Journalismus zu wechseln. Und daher freue…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 24.01.2007 / 12:08 / 0

Aber natürlich gibt es sie nicht, ...

... die “Achse des Bösen”: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,461784,00.html / mehr

Hannes Stein (Archiv) / 24.01.2007 / 11:46 / 0

“Die Schiiten nicht dem Iran überlassen”

Hier ist der Leitartikel, zu dem gestern die Pressemeldung wurde, die Richard Herzinger mir vorlas. / mehr

Dirk Maxeiner / 24.01.2007 / 11:11 / 0

Gemeinnützig oder gemeingefährlich?

Thomas Deichmann widmet sich heute in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung der Frage, ob Greenpeace den Status der Gemeinnützigkeit zu recht hat. Dabei geht es unter…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 24.01.2007 / 10:56 / 0

Christopher Hitchens über Mark Steyn

Bloggerkollege “Statler” macht auf diese Rezension von Chris Hitchens aufmerksam, in der er “America Alone”, Steyns neues Buch, viel weniger nett behandelt als ich. Am…/ mehr

Dirk Maxeiner / 24.01.2007 / 10:50 / 0

Schlaf Linke, schlaf, geh fort und hüt die Schaf…

Wenn sich Bürokraten, Konzerne und Großbanken verbünden, um Milliarden auf Kosten der Allgemeinheit abzuzocken, dann sollte man doch eigentlich meinen, dass die Linke und die…/ mehr

Oliver Marc Hartwich / 24.01.2007 / 09:16 / 0

Warum ist IKEA so teuer?

Als ich vor knapp drei Jahren nach England gezogen bin, brauchte ich für die Einrichtung der Wohnung noch einige Möbelstücke: ein Bücherregal, einen kleinen Tisch…/ mehr

23.01.2007
Henryk M. Broder / 23.01.2007 / 22:27 / 0

Lost And Found In Heidelberg

Im Star Coffee Shop kann man im Fenster sitzen, wireless surfen und den Heidelbergern beim Flanieren zuschauen. Man muss nix bestellen und bekommt trotzdem einen…/ mehr

Henryk M. Broder / 23.01.2007 / 19:28 / 0

Die FR gibt einen Seufzer von sich

Früher, als die Bundesrepublik noch von Bonn regiert, die DKP von der SED ferngesteuert und lange bevor die taz geboren wurde, lasen wir alle die…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 23.01.2007 / 18:29 / 0

Alarm im Weltall

Die Provokation war erfolgreich. Mit dem Abschuss eines eigenen Satelliten setzt China die USA unter Druck. Die heftige Reaktion aus Washington und anderen Teilen der…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 23.01.2007 / 18:10 / 0

Ein Volk von Renegaten?

Die Deutsche Presseagentur meldet: “Gut jeder zweite Deutsche (52 Prozent) hält die jüngsten Wetterkapriolen nicht für Vorboten einer Klimakatastrophe. Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 23.01.2007 / 16:32 / 0

“Schlimmer als Juden und Christen”

Richard Herzinger liest mir grade folgende Meldung von “AP” vor: “Einer der führenden sunnitischen Geistlichen Saudi-Arabiens hat am Montag die Schiiten zu Ungläubigen erklärt. Abdullah…/ mehr

Henryk M. Broder / 23.01.2007 / 16:15 / 0

Alternative Allianzen

Das Schöne am Antisemitismus ist: Er verbindet Leute, die sonst nix gemeinsam haben. Wenns gegen Juden geht, treten alle Differenzen zurück: Western leftists, Islamists have…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

5 Minuten Rechts-Kunde mit Henryk M. Broder

Rechte sind eindeutig böse und wer rechts ist, das bestimmen die Politkommissare der Guten. Henryk M. Broder hält sich eher für einen Linken, aber einige Gouvernanten der politischen Korrektheit haben selbst ihm das Etikett „rechts“ verpasst. Der Mann ist ganz der alte, neu sind lediglich die absurd verschobenen Koordinaten um ihn herum. Vor allem der normale Menschenverstand ist gefährlich, denn gerade das Unideologische gehört für Ideologen jedweder Coleur zu ihrer Feindkennung.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com