30.11.2006
Henryk M. Broder / 30.11.2006 / 23:11 / 0

“Eine libertierende Götzin mit Feuerflamme in der Hand”

Eine großartige Satire zu Weihnachten, in der all die Fragen gestellt werden, auf die wir die Antworten schon wissen. Z.B.: “Was wird Jesus bezüglich der…/ mehr

Henryk M. Broder / 30.11.2006 / 22:56 / 0

Wenn die Russen Trauer tragen

Die Rede des Russischen Botschafters in Deutschland, Vladimir Kotenev, am Grab von Markus Wolf: “Sein kritischer Geist stellte viele unbequeme Fragen. Aber in Bezug auf…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 30.11.2006 / 18:52 / 0

Habemus Daum

Als ich dem Erlöser zum letzten Mal die Hand geschüttelt habe, trug ich noch eine Zahnspange. Er ist einer jener Männer, die in Wirklichkeit kleiner…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 30.11.2006 / 18:28 / 0

Die gute Nachricht

Der “Spectator” rezensiert ein Buch von Indur Goklany, das so klingt, als hätten Maxeiner und Miersch es geschrieben. / mehr

Michael Miersch (Archiv) / 30.11.2006 / 17:06 / 0

Aktion saubere Leinwand

Aus WELT.de von heute: „…Im deutschen Film wird zu viel geraucht … Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), fordert Konsequenzen… Die Medien müssten ein…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 30.11.2006 / 12:31 / 0

Sozialismus mit antisemitischem Antlitz

Vor ein paar Monaten traf ich in der israelischen Botschaft, wo ich mit etwas Bürokratischem beschäftigt war, ein venezolanisches Mädchen—genauer: Ich dachte, sie sei ein…/ mehr

29.11.2006
Henryk M. Broder / 29.11.2006 / 21:31 / 0

Schalom, Chawer!

Robert Rosenberg ist tot. Er starb vor über ein em Monat in Tel Aviv an einer Krankheit, die er noch im Frühjahr besiegt glaubte. Wir…/ mehr

Henryk M. Broder / 29.11.2006 / 21:12 / 0

“My First Visit To Palestine”

“My first view of Palestine was from the air. I had flown for several hours above the unrelieved barrenness of Arabia. Small signs of cultivation…/ mehr

Henryk M. Broder / 29.11.2006 / 21:03 / 0

Sharia In Progress

Über alternative Rechtsprechung: http://www.telegraph.co.uk/news/main.jhtml;jsessionid=Y3UZA1RZGTHK5QFIQMFSFGGAVCBQ0IV0?xml=/news/2006/11/29/nsharia29.xml / mehr

Henryk M. Broder / 29.11.2006 / 20:57 / 0

Suicide Killers On Their Way To Hell

Hassan is deeply frustrated because he was caught by Israeli police before he could blow himself up, killing Israeli civilians. “If I had been killed,…/ mehr

Dirk Maxeiner / 29.11.2006 / 20:47 / 0

Schuetzt die Elche

Unser Gastautor Tim Maxeiner aus dem derzeit kältesten Skigebiet der Welt (Jasper-Kanada): Nathan und ich sind jetzt schon eine ganze Weile in Jasper und mit…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 29.11.2006 / 18:36 / 0

Debatte um Zahl der Terror-Opfer im Irak

Statler von “Statler & Waldorf” schreibt (Auszug): …Michael Spagat, ein Ökonom und langjähriger Spezialist für ökonomische Konfliktforschung, hat sich gemeinsam mit einer Reihe von Koautoren…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 29.11.2006 / 10:24 / 0

Das Ende des kalten Krieges

Siegfried Reiprich erinnert mich anlässlich des zu Tränen gerührten Abschieds seiner ehemaligen Genossen vom DDR-Geheimdienstchef Markus Wolf an diesen glänzenden Text aus der Feder von…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Wenn SPD und AfD verheiratet sind

Sie ist Tierärztin und SPD-Chefin im Ort. Er ist Fregattenkapitän und im Afd-Kreisvorstand. Beide leben in einer kleinen Gemeinde in Norddeutschland. Alles ist gut. Bis das Private politisch wird. Erst kommt die Denkverbot-Polizei. Genossen fordern, die SPD-Frau möge sich doch von ihrem AfD-Mann scheiden lassen. Und dann verübt die Antifa Anschläge auf Haus und Auto. Szenen einer Ehe aus einem Land, das allmählich den Verstand verliert. Und zum Schluss ein jüdischer Witz von Henryk Broder, der den Wahnsinn auf den Punkt bringt. Oben das Achgut.Pogo-Video anklicken.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com