25.01.2007
Claudio Casula / 25.01.2007 / 22:13 / 0

Wer war’s?

“Hizbullah won, and for the first time since 1967, we tasted the taste of victory.” Wer hat sich so über den Krieg zwischen Israel und…/ mehr

Vera Lengsfeld / 25.01.2007 / 21:52 / 0

Stasi-Rentner kassieren, Ex-Dissidenten dürfen betteln

Während sich die willigen Vollstrecker des DDR-Unrechts auf die Führsorglichkeit des Rechtsstaates verlassen konnten und mit verfassungsgerichtlich erhöhten Pensionen sich im Ruhestand komfortabel von der…/ mehr

Michael Miersch (Archiv) / 25.01.2007 / 21:38 / 0

Schickovara

Sophie W. entdeckte eine ganz andere Website, die Che-T-Shirts vertreibt, zum Beispiel mit dem Aufdruck “Che Guevara macht weiße Mittelstandskinder seit 1967 zu Deppen”. / mehr

Antje Sievers / 25.01.2007 / 21:36 / 0

Klosterschulen sind auch nicht mehr was sie waren

Der Sprössling einer Feundin von mir bereitet sich just auf das Abitur an einer exklusiven katholischen Klosterschule vor. Abivorbereitung hatte ich auch mal, Klosterschule hingegen…/ mehr

Oliver Marc Hartwich / 25.01.2007 / 15:24 / 0

Können Porsche-Fahrer ein gutes Gewissen haben?

Der Automarktexperte Professor Ferdinand Dudenhöffer von der FH Gelsenkirchen erläutert heute in der Tageszeitung “Die Welt” seinen Vorschlag zur Senkung der Kohlendioxidemissionen des Straßenverkehrs. Damit…/ mehr

Dirk Maxeiner / 25.01.2007 / 10:06 / 0

Schreckliches Eisbärdrama bei Bild! Vom Klimaopfer zum Kindermörder!

Bild-Zeitung vom 29. Dezember 2006: “Klima Schock! Eisbären fressen sich auf! Es ist die größte Tiertragödie unserer Zeit: Eisbären in der Arktis werden zu Kannibalen,…/ mehr

Oliver Marc Hartwich / 25.01.2007 / 09:28 / 0

Kein Frühstück mehr bei Gordon

Es ist nicht immer leicht, Teilnehmer zu den Veranstaltungen von Think Tanks zu locken. Gestern ist es uns wohl gelungen, über 70 Leute für die…/ mehr

24.01.2007
Michael Miersch (Archiv) / 24.01.2007 / 19:53 / 0

Hilfe, der Hund hat den Mephisto gefressen

Heute erhielt ich folgende E-mail von einer Leserin: Hallo Herr Miersch, mir ist was schlimmes passiert. Ich habe mir ihr Buch Mephisto-Prinzip aus der Stadtbibliothek…/ mehr

Michael Holmes (Gastautor) / 24.01.2007 / 19:47 / 0

The Road to 1984

Ich war 16 und naja… wie man halt mit 16 so ist und also mit der stockkonservativen ‘English Literature’-Lehrerin an unserer High School schon mehrfach…/ mehr

Thomas P. Reitz (Gastautor) / 24.01.2007 / 19:43 / 0

Ein Cocktail-Talk in Singapur

Am Freitag hatte ich das Vergnuegen, dem Neujahrsempfang des Botschafters eines EU-Landes in Singapur beizuwohnen. Dort lernte ich unter anderem, dass in Singapur mehr Bangladeshis…/ mehr

Henryk M. Broder / 24.01.2007 / 15:35 / 0

Lost And Found In Heidelberg - 2

Bei Temperaturen um Null Grad ist es sogar in Heidelberg ungemütlich. Martin hat drei Jacken übereinander angezogen, aber er friert trotzdem. Nur seine ständige Begleiterin,…/ mehr

Kristina Klug (Gastautor) / 24.01.2007 / 15:24 / 0

Essen ist die erste Gastespflicht

Ich bin ein Mensch, der nach Moeglichkeit sehr gerne gut und viel isst. Solange man mir keinen Rosenkohl anbietet, ist auch alles ok. China wiederum…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 24.01.2007 / 13:01 / 0

Wunderbares Foto

Das hier ist für mich das Bild des Tages—ich fand es auf dem Bolg der konservativen Kanadierin (doch, sowas gibt´s) Brigitte Pellerin. / mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

5 Minuten Rechts-Kunde mit Henryk M. Broder

Rechte sind eindeutig böse und wer rechts ist, das bestimmen die Politkommissare der Guten. Henryk M. Broder hält sich eher für einen Linken, aber einige Gouvernanten der politischen Korrektheit haben selbst ihm das Etikett „rechts“ verpasst. Der Mann ist ganz der alte, neu sind lediglich die absurd verschobenen Koordinaten um ihn herum. Vor allem der normale Menschenverstand ist gefährlich, denn gerade das Unideologische gehört für Ideologen jedweder Coleur zu ihrer Feindkennung.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com