27.06.2007
Benny Peiser / 27.06.2007 / 09:52 / 0

Emissionshandel: Europas klimapolitischer Harakiri

Die Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel könnte weit reichendere Folgen haben als bislang bekannt. Erfolgt die Einbeziehung entsprechend dem aktuellen Richtlinienvorschlag der EU, wird…/ mehr

David Harnasch (Archiv) / 27.06.2007 / 09:34 / 0

Some things never change

Lizas Welt: “Nachdem die Hamas den Gazastreifen erobert und ihrem Diktat unterworfen hat, überrascht es wenig, dass der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert, der jordanische König…/ mehr

26.06.2007
David Harnasch (Archiv) / 26.06.2007 / 23:00 / 0

Der ganz normale Wahnsinn

Leeza schreibt über Hamastan und eine Konferenz von Kirchenleuten: “Neben der Hamas, möchten sich auch die Kirchen verstärkt an der Arbeit zu solch einem Frieden…/ mehr

Benny Peiser / 26.06.2007 / 19:16 / 0

Newt Gingrich: Warnings from Gaza

The Hamas victory in Gaza is a warning that World War IV (as Norman Podhoretz has called it) is going to be long and hard.…/ mehr

Michael Holmes (Gastautor) / 26.06.2007 / 15:45 / 0

Zur bösen Rede von den guten Absichten

Erwähnt man gegenüber Linken - und keineswegs nur gegenüber Linken! - die Massaker von Katyn, die Gräuel im kambodschanischen S-21 oder die öffentlichen Folterungen in…/ mehr

Cora Stephan / 26.06.2007 / 12:07 / 0

Frauen sind die besseren Menschen, oder?

Haben wir’s nicht immer schon gesagt? Frauen sind das bessere Geschlecht. Hübscher, klüger, selbstbewußter, zielstrebiger, Alpha-Mädchen eben, wie der Spiegel vergangene Woche titelte. Die Jungs?…/ mehr

Cora Stephan / 26.06.2007 / 12:04 / 0

Verliebt in den Untergang

In der Hamburger Spiegelredaktion wird es kürzlich nicht anders zugegangen sein als an anderen Stammtischen der Nation auch: Die Edelfedern dürften sich gestritten haben wie…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 26.06.2007 / 11:28 / 0

Direktwahl? Sehnsucht nach dem Bonsaimonarchen

Sollte der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt werden? Mein Contra im Kölner Stadt-Anzeiger von heute: Der König ist tot, es lebe der Präsident. Die Sehnsucht…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 26.06.2007 / 11:08 / 0

No Comment

Folgende Pressemitteilung erreichte heute deutsche Redaktionen. Sie spricht für sich, ohne jeden Kommentar - ebenso wie die Liste der Unterzeichner. “We, the undersigned, strongly deplore…/ mehr

Beda M. Stadler / 26.06.2007 / 10:17 / 0

Militante Meinungen

Jeder hat Bekannte, manchmal gar Freunde, in deren Gegenwart bestimmte Themen nicht mehr angeschnitten werden. Bezweifelte früher jemand, dass der Wald sterben könnte, führte dies…/ mehr

Henryk M. Broder / 26.06.2007 / 10:16 / 0

Der Dhimmi vom Dienst

Haben Sie gestern “heute nacht” im ZDF kurz vor Mitternacht gesehen? Nein? Dann klicken sie das hier an, fahren Sie auf 5.2o vor und hören…/ mehr

Benny Peiser / 26.06.2007 / 10:07 / 0

Who Killed Palestine?

Bill Clinton did it. Yasser Arafat did it. So did George W. Bush, Yitzhak Rabin, Hosni Mubarak, Ariel Sharon, Al-Jazeera and the BBC. The list…/ mehr

Henryk M. Broder / 26.06.2007 / 09:53 / 0

It’s Cat Stevens, Ladies and Gentlemen!

Wenn man es ihm befehlen würde, würde er die Todesfatwa an Salman Rushdie vollstrecken - sagt Cat Stevens alias Jussuf Islam, der nette Konvertit von…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Denunziantentum heißt jetzt Zivilcourage

Vor etwa einem Jahr versuchte ein Mitarbeiter der Werbeagentur Scholz und Friends die „Achse des Guten“ mit einer denunziatorischen Boykott-Aktion namens „Kein Geld für Rechts“ kaputt zu machen. Wir verloren fast alle Werbekunden. Ein Jahr später reist der Mann als Opfer vom Dienst durch die Lande und geriert sich auf Podien und in Talkshows als Inkarnation von Zivilcourage und Opfer dunkler Mächte. Unser Video (oben im Bild anklicken) erzählt exemplarisch die wundersame Umkehr der Rolle von Täter und Opfer.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com